26. Juli 2022

Testspiel gegen den VfL Lübeck-Schwartau

Zweites Testspiel der Woche

Eintracht-Heimspiel gegen den HC Empor Rostock
Gruppenbild während einer Pause

Am Donnerstag testet unsere Mannschaft erneut gegen einen Zweitligisten. Um 18.30 Uhr steht sie in der Volksbank Arena dem VfL Lübeck-Schwartau gegenüber. Die Gäste aus der Marmeladenmetropole absolvieren in Hildesheim ein fünftägiges Trainingslager und wollen die Partie genau wie unser Team nutzen, die Abläufe zu verbessern und verschiedene Formationen im Mannschaftsgefüge zu testen. Die Schleswig-Holsteiner haben in der Abschlusstabelle der 2. Liga in der letzten Saison Platz zehn belegt und wollen sich in diesem Jahr möglichst weiter nach oben orientieren. Dazu wurde die Mannschaft stark verändert, der neue Trainer David Röhrig muss insgesamt zehn Neuzugänge integrieren. Im Trainingslager in Hildesheim steht somit auch Teambildung als Schwerpunkt im Programm. Auch unser Trainer muss eine neuformierte Mannschaft zusammenführen, Daniel Deutsch freut sich aber schon nach wenigen Übungseinheiten über die Einstellung seiner neuen Schützlinge. „Die Jungs haben richtig Bock, das merkt man in jeder Trainingseinheit“ geizt er nicht mit Lob für seine neuen Schützlinge. Deutsch wird auch im Test gegen Lübeck-Schwartau wieder verschiedene Varianten in Abwehr und Angriff testen. „Diese Spiele sind wichtig und dienen hauptsächlich dazu, festzustellen, woran wir schwerpunktmäßig in den nächsten Wochen arbeiten müssen“ sind die Testspielergebnisse auch für unseren Coach zweitrangig und ohne große Bedeutung. Interessant aber ist der Vergleich gegen den Zweitligisten in jedem Fall, denn schließlich gilt es noch vorhandene Defizite aufzuzeigen und festzustellen, wie sich einzelne Spieler im Vergleich zum Zweitliganiveau behaupten können. Der Eintritt zu diesem Testspiel beträgt 5.- Euro und kommt der Nachwuchsabteilung unseres Clubs zugute.