31. Juli 2020

Neuzugang auf der Linksaussenposition mit Martin Schmiedt

Martin Schmiedt kommt aus der Jugend der Rhein Neckar Löwen zum HC Eintracht Hildesheim

Eintracht-Heimspiel gegen den HC Empor Rostock
Neuzugang Martin Schmiedt

Mit Martin Schmiedt wurde ein junger Spieler für Linksaußen verpflichtet. Der 19-jährige Youngster wurde in Kosice geboren, ist aber in Deutschland aufgewachsen. Er begann das Handballspielen beim TSV Birkenau, ehe er vier Jahre in der Jugend der Rhein Neckar Löwen ausgebildet wurde. In der letzten Saison ging er für die SG Nußloch auf Torejagd. Schmiedt ist Slowake und spielte 20-mal in der slowakischen U18 Nationalmannschaft und kam bereits einmal im U 20 Nationalteam seines Heimatlandes zum Einsatz. Gemeinsam mit Lothar von Hermanni soll er im Team von Jürgen Bätjer für Torgefahr von der Linksaußenposition sorgen.