31. Juli 2020

Kempa neuer Ausrüster des HC Eintracht Hildesheim

Der HC Eintracht Hildesheim geht mit Kempa als neuen Ausrüster und Teamsponsor in die Drittliga Saison 2020/21.

Eintracht-Heimspiel gegen den HC Empor Rostock
Kempa neuer Ausrüster des HC Eintracht Hildesheim

Seit dem 01.Juli 2020 ist das deutsche Sportunternehmen Kempa neuer Ausrüster des HC Eintracht Hildesheim. 

"Ich bin begeistert, dass wir solch eine Marke wie Kempa, bereits jetzt für den HC Eintracht Hildesheim gewinnen konnten. Wir wissen, dass wir in unserer Entwicklung erst weit am Anfang stehen, umso mehr freut es mich, dass wir mit so einen starken Partner, mit all seiner Erfahrung und Know-how in Sachen Textilien, mit Blick auf die Außendarstellung für die Region in Zukunft zusammenarbeiten. Neben vielen kreativen Ansätzen ermöglicht uns Kempa auch neue und vielfältige Möglichkeiten in der Vermarktung. Kempa kennt als führenden Ausrüster im Handball unsere Sportart wie kein anderer. Wir sind stolz ein Teil der Erfolgsgeschichte zu werden und freuen uns auf die kommenden Jahre und auf eine gute Zusammenarbeit.", erläutert der Sportdirektor Martin Murawski.

"Mit der 1. Mannschaft der Handballer vom HC Eintracht Hildesheim gewinnen wir einen Partner hinzu, der die Marke Kempa optimal präsentieren wird und mit dem wir große vertriebliche Ziele verfolgen. Als einer der führenden Teamsportausstatter im Handballsport in Deutschland identifizieren wir uns zu 100 % mit den Ambitionen des Vereins und der Profimannschaft. Die Gespräche mit der HC Eintracht Hildesheim GmbH waren von Beginn an sehr zielorientiert und durch große gegenseitige Wertschätzung geprägt; über das entgegengebrachte Vertrauen in die Marke Kempa und unsere Produkte freuen wir uns sehr. Wir sind hochmotiviert, von nun gemeinsam mit Eintracht Hildesheim eine Erfolgsgeschichte zu schreiben, die der erfolgreichen Historie von Eintracht Hildesheim sowie der Strahlkraft des Vereins in der gesamten Region gerecht wird. Gemeinsam streben wir eine langfristige Partnerschaft an, die hoffentlich schon in naher Zukunft in der 2. Bundesliga fortgesetzt wird", gibt Raphael Buch (Gebietsrespräsentant Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Bremen und Hamburg) seine Gründe für die Kooperation mit der HC Eintracht Hildesheim an. 

ÜBER KEMPA: Kempa wurde 2002 als Eigenmarke der uhlsport GmbH mit dem absoluten Fokus auf Handball gegründet. Neben der Hausmarke uhlsport (Fußball) zählt auch die Basketball-Marke Spalding, für die die uhlsport GmbH die Vertriebslizenz für den europäischen Raum besitzt, zum Portfolio des schwäbischen Mittelstandunternehmens. Die Marke ist ein weiteres Denkmal von Namensgeber und Erfinder des Kempa-Tricks, Bernhard Kempa. Die größten Erfolge feierte Kempa als Ausrüster des Deutschen Handballbundes (DHB) mit dem Weltmeistertitel 2007 im eigenen Land. Im Zuge der erneuten Kooperation (2013) kamen der EM-Titel 2016 in Polen sowie die Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro zur gemeinsamen Erfolgsgeschichte hinzu. In der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga ist Kempa aktueller Ausrüster des HC Erlangen, des TVB 1898 Stuttgart, den Bergischen HC und des HBW Balingen-Weilstetten. Damit stellt Kempa in der kommenden Saison 2020/21 vier Profi-Teams in der „stärksten Liga der Welt“ und somit die meisten Teams aller Ausrüster.

 

WEITERE INFO ÜBER DIE MARKE KEMPA FINDEN SIE HIER:

Unternehmens-Website: HTTPS://UHLSPORT.GROUP/MARKE-KEMPA/

Marken-Website: HTTPS://WWW.KEMPA-SPORTS.COM/  

Marken-Blog: HTTPS://BLOG.KEMPA-SPORTS.COM/