31. Juli 2020

Neuer Athletiktrainer beim HC Eintracht Hildesheim

Christof Klocke neuer Athletiktrainer beim HC Eintracht Hildesheim

Eintracht-Heimspiel gegen den HC Empor Rostock
HC Eintracht Hildesheim Athletiktrainer Christof Klocke

Christof Klocke, gebürtiger Hildesheimer, ist Inhaber von Spirit Sport, einem Sportstudio für individuelle Trainingsbetreuung, das gekoppelt ist mit der Physiotherapiepraxis "Physio am Wall“. Seit über 20 Jahren betreut Christof Klocke, Sportphysiotherapeut und lizensierter Athletiktrainer des DOSB, Hobby- und Profisportler aus dem Schwimm-, Rad- und Laufsport. Über 10 Jahre war Christof verantwortlich für das Athletiktraining an der Tennisbase des TNB (vormals NTV) in Hannover. Unter der Leitung von Cheftrainer Jürgen Bätjer und Co-Trainer Chris Meiser soll er nun die Arbeit im athletischen Bereich im Drittliga-Team übernehmen. In enger Abstimmung mit dem Trainerstab ist er maßgeblich bei den Themen Trainingsplanung, -steuerung, individuelle Trainingsbetreuung und Sportphysiotherapie zuständig. Er wird bei einem eventuellen Saisonstart im Oktober - ab August Ansprechpartner für die Organisation und Umsetzung aller Trainingspläne der Spieler in Vorbereitung auf die kommende Saison in der 3.Liga sein, soweit es den Athletikbereich betrifft. „Ich freue mich sehr über das Vertrauen, das mir der HC Eintracht entgegenbringt. Mit Jürgen Bätjer habe ich bereits seit längerer Zeit einen regen fachlichen Austausch gepflegt. Wir sind inhaltlich auf einer Wellenlänge, weshalb ich mir sicher bin, dass wir mit unserem gesamten Trainerteam in der Zukunft eine erfolgreiche Arbeit in Sachen Athletik und natürlich auch der essentiellen Verletzungsprävention gewährleisten können. Schon heute kann ich es kaum erwarten, dass meine Arbeit in Hildesheim eventuell im Laufe des Augustes so richtig beginnt", so Christof Klocke. „Beim HC Eintracht finde ich mit dem Fitnessstudiopartner ELAN-Fitness optimale Voraussetzungen vor, um die Jungs bei einem möglichen Trainingsstart im August optimal auf die Saison vorzubereiten“, ergänzte er. Jürgen Bätjer: „Ich hatte die Chance, Christof Klocke schon vor einiger Zeit persönlich kennenzulernen und bin überzeugt, dass er sowohl menschlich als auch aufgrund seiner Fachkompetenz hervorragend zu uns passt. Christof‘s permanente Bewertung des Fitnesszustands unserer Spieler und seine Expertise in der Trainingssteuerung werden wichtige Faktoren für unseren Erfolg sein. Ich freue mich auf die enge Zusammenarbeit mit ihm."