27. April 2020

FAQ zur neuen Saison

Oft gestellte Fragen zur besseren Orientierung für die neue Saison

Eintracht-Heimspiel gegen den HC Empor Rostock

Wie endet die Saison 2019/2020 offiziell?

- Die 36 HBL Mannschaften und das DHB-Präsidium haben für einen Abbruch der Saison 2019/20 gestimmt, das bedeutet, dass die aktuelle Saison beendet ist und die Bestimmung der Platzierung durch eine Quotientenregelung erfolgt. Es wird in der 1., 2. und 3. Liga keinen Absteiger geben und die jeweils durch ihre Platzierung berechtigten Mannschaften werden aufsteigen. Das bedeutet, dass der HSC Coburg 2000 und der TUSEM Essen ins Oberhaus einziehen und mit dem Wilhelmshavener HV, dem Dessau-Rosslauer HV 06, dem TV Großwallstadt und dem TUS Fürstenfeldbruck vier Mannschaften aus der dritten Liga in die zweite Liga aufsteigen werden.

Wie halten sich die Spieler bis zum Vorbereitungsstart fit?

- Die Spieler halten sich zu Hause mit individuellen Trainingsplänen fit. Auch sie sind sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und meiden momentan soziale Kontakte, soweit dies möglich ist.

Wann beginnt der Dauerkartenverkauf für die kommende Saison?

- Seit dem 01.April 2020 gibt es die Möglichkeit, seine Dauerkarten auf unserer Homepage www.HCEINTRACHT-HILDESHEIM.de zu reservieren. Auch bisherige Dauerkarteninhaber können hier ihre Stammplätze bis 01.07.2020 reservieren. Die Bezahlung und Abholung der Dauerkarten erfolgt dann in unserer neuen Geschäftsstelle, direkt an der Volksbank-Arena. Auch VIP-Dauerkarten können bei uns für die kommende Saison bestellt werden.

Was kostet eine Dauerkarte und welche Varianten gibt es? Werden sich die Eintrittspreise erhöhen? Kann ich meinen Stammplatz als Dauerkarteninhaber behalten?

- Die Dauerkarten UND Einzeltickets sind zum gleichen Preis wie im Vorjahr erhältlich. Das Normalticket kostet wieder 15€ für ein Heimspiel und die Dauerkarten gibt es mit einem Rabatt von drei Heimspielen bereits für 180€ pro Person. Dazu gibt es natürlich ermäßigte Karten sowie Kartenvarianten für Schüler, Studenten, Azubis und Kinder. Kleinkinder von 0-6 Jahren haben freien Eintritt.

Wann und wo eröffnet die neue HC Eintracht Geschäftsstelle? Wie ist diese zu erreichen?

- Das müssen wir im Moment etwas abwarten. Wir haben die Eröffnung für Anfang Juni geplant. Allerdings kann es durch die Begleitumstände der Corona-Pandemie zu Verzögerungen kommen. Die neue Geschäftsstelle befindet sich dann direkt an der Volksbank-Arena und ist ganz bequem mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. An der Volksbank Arena stehen genügend Parkplätze zur Verfügung.

Wann beginnt die neue Saison?

- Stand jetzt beginnt die neue Saison am 29./30.08.2020 mit dem ersten Saisonspiel in der 3.Liga. Einen genaueren Spielplan gibt es noch nicht. Der DHB-Pokalwettbewerb wird in der Saison 2020/21 ausgesetzt.

Wann beginnt das Training?

- Die Jungs werden aller Voraussicht nach in der ersten Juliwoche in die Saisonvorbereitung starten. Es werden einige Testspiele stattfinden sowie Teambuilding-Maßnahmen und Athletikeinheiten. Das alles natürlich unter der Voraussetzung, dass die Saison wie geplant Ende August startet.

Gibt es Änderungen im Trainer- und Betreuerteam?

- Jürgen Bätjer bleibt Trainer der neu formierten Mannschaft in der Saison 2020/21. Er wird zukünftig von Chris Meiser unterstützt. Wir sind sehr froh, dass wir Chris für uns gewinnen konnten. Er kennt bereits einzelne Spieler vom Spielfeld und kann uns auch aufgrund seines Alters und Blickwinkels als Spieler weitere Betrachtungsweisen eröffnen. Zudem war er ein abwehrstarker Spieler. Seine Erfahrungen soll er nun in den Trainerstab einbringen. Dr. Jens Becker wird unser Mannschaftsarzt bleiben, wir sind von seiner Fachkompetenz absolut überzeugt. Er hat auch schon alle notwendigen medizinischen Checks bei den Neuverpflichtungen als Teamarzt der Eintracht durchgeführt. Neben einer hohen Professionalität in seiner Arbeit hat er eine tolle Persönlichkeit, die wir sehr schätzen und die dem Team sehr helfen wird. Martin Kahl wird zusätzlich als eine Art Teammanager agieren und damit die Organisation und Planung rund um das Team von Jürgen Bätjer übernehmen. Dazu ist er auch Ansprechpartner auf der Geschäftsstelle bei den Themen Heimspieltag und Ticketing.

Wie wird in Zukunft die Arbeit mit dem Nachwuchs aussehen?

- Wir wollen auch schon in der kommenden Saison 2020/21 Talente aus der Region und vor allem aus der erfolgreichen Jugendarbeit der Eintracht bei uns integrieren und ihnen dadurch die Chance geben, mit uns zu wachsen und sich zu entwickeln. Der sportliche Beirat und der Trainer haben auch schon einige Scoutings betrieben. Für uns ist die Einbindung von Jugendspielern elementar wichtig, unter anderem zur Stärkung der internen und externen Identifikation mit der Stadt Hildesheim und der Region Niedersachsen.

Wann werden die Neuzugänge veröffentlicht?

- Wir werden die Neuzugänge in den nächsten Wochen immer wieder einzeln bekanntgeben. So auch in der nächsten Online-Pressekonferenz am 30. April um 18.00 Uhr. Natürlich erfahrt ihr das auch auf den neuen Social Media Kanälen des HC Eintracht Hildesheim, hier auf der Website und in den Hildesheimer Printmedien.

Euer HC Eintracht Hildesheim