NEWS

HC Eintracht Hildesheim

„Nur wir können uns die Tür zu den PlayOffs verschließen“

08. Mai 2021

„Nur wir können uns die Tür zu den PlayOffs verschließen“

Zur eher ungewohnten Anwurfzeit triff der HC Eintracht Hildesheim am Dienstag, 11.05.2021 zum vorerst letzten Heimspiel in der Aufstiegsrunde an. Zu Gast ist der Volksbank-Arena ist um 19:00 Uhr der HC Empor Rostock, der aktuell mit 4:4 auf dem dritten Tabellenplatz steht. Mit dem Unentschieden gegen den Topfavoriten aus Hagen hat sich der Gastgeber direkt hinter seinem nächsten Gegner in der Tabelle platziert und will mit einem Sieg bestenfalls an diesem vorbeiziehen. Die aktuelle Corona-Lage erlaubt weiterhin keine Zuschauer. „Handballdeutschland.TV“ überträgt live.

» Mehr
Hildesheim erkämpft sich einen Punkt

01. Mai 2021

Hildesheim erkämpft sich einen Punkt

Am vierten Spieltag reiste der HC Eintracht Hildesheim am Tag der Arbeit im Aufstiegskampf zum Topfavoriten nach Hagen. Ein überragender Jakub Lefan im Tor und der starke Kampfgeist der Einträchtler sichert ein Unentschieden beim aktuell ungeschlagenen Gastgeber aus Hagen. Damit klettern die Hildesheimer vom Tabellenschlusslicht auf Platz 4 und hätten in der aktuellen Situation das Play-Off-Ticket in den Händen.

» Mehr
„Jeder gibt noch mehr Gas“

29. April 2021

„Jeder gibt noch mehr Gas“

Nach zwei Niederlagen in Folge ist die Ausgangslage in der Aufstiegsrunde für den HC Eintracht Hildesheim ernüchternd. Mit 2:4 Punkten stehen die Einträchtler aktuell auf dem letzten Tabellenplatz. Das Team ist sich bewusst, dass es ab jetzt nur noch den Weg nach vorne gibt. „Wir fühlen uns nicht mit dem Rücken zur Wand. Aber wissen, dass nur noch Siege zählen.“, bestätigt René Gruszka. Noch handelt es sich um eine Momentaufnahme, denn die Chancen auf das Erreichen der Zwischenrunde sind weiterhin vorhanden. Gegen den Topfavoriten aus Hagen will das Team aus Niedersachsen jetzt noch mehr Gas geben. Anpfiff ist am Samstag, 01.05.2021 um 19 Uhr in der Krollmann Arena in Hagen. „Sportdeutschland.TV“ überträgt in voller Länge.

» Mehr
HC belohnt sich nach Kampf im Niedersachsenderby nicht

25. April 2021

HC belohnt sich nach Kampf im Niedersachsenderby nicht

Zum zweiten Mal in der Aufstiegsrunde zur zweiten Liga ruft Hallensprecher Christoph „Scholle“ Scholz an diesem Sonntagnachmittag „Licht aus“, bevor der HC Eintracht Hildesheim das Parkett zum zweiten Heimspiel in der heimischen Volksbank-Arena betritt. Nach einer durchwachsenen ersten Halbzeit und sechs Toren Rückstand kämpfte sich die Heimmannschaft zurück ins Spiel, konnte sich am Ende dafür jedoch nicht belohnen. Das Spiel gegen den TuS Vinnhorst geht mit 26:30 an die Gäste.

» Mehr
„Wir gehen das Spiel als Do-or-Die an“

24. April 2021

„Wir gehen das Spiel als Do-or-Die an“

 

Für den HC Eintracht Hildesheim geht es am kommenden Sonntag weiter in der Aufstiegsrunde für die zweite Handballbundesliga. Im Niedersachsenderby gegen den TuS Vinnhorst steht das Team um Trainer Jürgen Bätjer unter Druck. Mit 2:2 Punkten sieht die aktuelle Tabellensituation kein Einzug in die Zwischenrunde vor. Der Gast aus Vinnhorst startete mit einer Niederlage in die Pflichtspielrunde und dürfte demnach ebenfalls motiviert nach Hildesheim anreisen. Anpfiff ist um 17 Uhr in der Volksbank Arena. Das Spiel wird in voller Länge von „Sportdeutschland.TV“ übertragen.

 

 

» Mehr
Vertragsverlängerung: Eimantas Grimuta ein weiteres Jahr im HC- Trikot

22. April 2021

Vertragsverlängerung: Eimantas Grimuta ein weiteres Jahr im HC- Trikot

Kurz vor dem nächsten Heimspiel am kommenden Sonntag steht fest: Der HC Eintracht Hildesheim verlängert den Vertrag mit Eimantas Grimuta. Der Kreisläufer und Abwehrspezialist „Manta“ wird somit ein weiteres Jahr für die Eintracht im Einsatz sein.

» Mehr