05. Oktober 2020

Auswärtssieg zum Saisonauftakt

HC Eintracht Hildesheim gewinnt gegen den Stralsunder HV 38:33

Eintracht-Heimspiel gegen den HC Empor Rostock
Jakub Toner war bester Werfer gegen den Stralsunder HV mit 12 Treffern Foto: Rainer Coordes

Der HC Eintracht Hildesheim hat zum Saisonauftakt gleich einen Auswärtssieg gefeiert. Die Mannschaft um Cheftrainer Jürgen Bätjer bestand ihre erste Bewährungsprobe nach der fast siebenmonatigen Corona-Pause souverän und gewann beim Stralsunder HV 38:33 (18:17). Überragender Torschütze des Spieles war Jakub Tonar mit zwölf Treffern. 

 

Der HC fand nach einer ausgeglichenen Anfangsphase (1:1, 3:3) in der Stralsunder Vogelsanghalle vor rund 300 Zuschauern besser ins Spiel und holte sich bis zur 14. Minute eine 9:5 Führung. Nach Toren von Jakub Tonar, Jonas Richardt, Rene Gruszka, Jan Winkler und dem im gesamten Spiel bestens aufgelegten Niko Tzoufras hieß es in der 20.  Minute 14:10. Wenig später verlor der HC allerdings etwas die Linie und ließ sich durch kleine Fehler aus dem Tritt bringen. Die aufopferungsvoll kämpfenden Gastgeber nutzten dies und schafften in der 25. Minute den Ausgleich zum 16:16. Der mit vielen Paraden an dem Abend glänzende Jakub Lefan hielt seine Mannschaft in dieser Phase im Spiel und so ging der HC nach einem Treffer von Martin Vilstrup Andersen mit einer knappen 18:17 Führung in die Pause.

 

Auch der Beginn der zweiten Halbzeit verlief ausgeglichen. Das Spiel blieb bis zur 35. Minute mit Zwischenständen von 19:19 und 21:21 weiter offen, ehe sich der HC ab der  36.  Minute mit einem 9:3 Lauf bis zur 47. Spielminute entscheidend absetzte. Die Tore in dieser Phase warfen Martin Schmiedt, Martin Vilstrup Andersen, Niko Tzoufras, Rene Gruszka und Jakub Tonar. Zwei Zeitstrafen des HC führten in der 52. Minute dazu, dass die Führung etwas schmolz. Wieder war es Jakub Lefan mit einigen Paraden, der jetzt zum Garant dafür wurde, dass die Gastgeber nicht mehr näher heran kamen. Über 34:28 und 36:30 hieß es am Ende 38:33 für den HC, der damit den ersten Auswärtssieg der Saison gelandet hatte.

 

Der HC spielte mit: Jakub Lefan (15 Paraden), Leon Krka -- Jonas Richardt (3 Tore), René Gruszka (4/2), Jakub Tonar (12), Martin Schmiedt (2), Nikolaos Tzoufras (7), Moritz Schade (2), Lothar von Hermanni (2), Jan Winkler (3), Martin Vilstrup Andersen (3), Kay Behnke, Miloje Dolity, Eimantas Grimuta